Headerbild

Gesundheitsvorsorge:
Möglichst gesund alt werden ist die Devise

Check-ups sind eine sinnvolle Ergänzung zu einer gesunden Lebensweise. Denn „Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“, das wusste schon Sebastian Kneipp.

Was Sie selbst für Ihre Gesundheit tun können:

  • ausgewogene Ernährung
  • mäßiger Alkoholkonsum
  • Rauchen aufgeben
  • regelmäßiger Sport
  • regelmäßige Check-ups

Wir sind für den Check-up bestens ausgelegt, mit moderner Technik und kompetenten Fachärzten in unseren Praxen in Ratingen-Ost und Ratingen-Lintorf.

Unser Check-up-Programm basiert auf Erfahrungen, die in langjähriger leitender Position eines führenden Instituts für Manager Check-ups gemacht wurden.

warum + wieso


Das Krankheitsbild der Menschen in unserer Gesellschaft hat sich geändert. Früher waren Infektionskrankheiten, Mangelernährung und Unfälle Hauptursache für eine geringere Lebenserwartung. Die kurative Medizin reagiert auf solche offensichtlichen Erkrankungen. Heute haben wir einen hohen Anteil von Zivilisations- und Alterskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes. Diese Leiden sind häufig Ursache für einen vorzeitigen Verlust an Lebensqualität. Dabei sind gerade Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Stoffwechselprobleme durch einen präventiven Ansatz und Frühtherapie sehr gut in Griff zu bekommen. Der Check-up beinhaltet umfassende Diagnostik mit moderner Technik sowie Beratung zu einem gesunden Lebensstil, Ernährung, Sport und Stressbewältigung.

Durch regelmäßige Check-ups können Risikofaktoren oder Erkrankungen in einem frühen Stadium erkannt und behandelt werden, noch bevor sich ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen entwickeln. Regelmäßige Check-ups helfen Ihnen, eine gute Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten.

Wir bieten Ihnen zwei Check-up Programme

  • Basis-Check-up
  • Komplett-Check-up

Die Kosten entnehmen Sie bitte den Aushängen in unseren Praxen. Oder rufen Sie uns in Ratingen-Ost oder Lintorf an.

Optional bieten wir Ihnen

  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Langzeit-EKG
  • Polygraphie (Untersuchung des Schlafs)

In der Regel wird der Check-up durch die privaten Kassen getragen.

Sollten weitere Untersuchungen durch Fachärzte oder Kliniken nötig sein, helfen wir bei der Organisation und übermitteln alle Daten.

wann + wie oft


Menschen ohne Risikofaktoren sollten in der Mitte ihres Lebens einen ersten Check-up in Betracht ziehen.

Rauchen, Übergewicht und Bewegungsmangel, aber auch Überbelastungen können Ihnen langfristig Schäden zufügen. Umweltbelastung und genetische Disposition kommen dazu. Gesund alt werden, ist nicht einfach. Entsprechend früh sollten Sie einen Check-up durchführen lassen.

Besonders vorteilhaft ist die Wiederholung in sinnvollen, auf Ihren Gesundheitsstatus abgestimmten Zeitabschnitten. Der Check-up kann aber auch einmalig durchgeführt werden, zum Beispiel zur grundsätzlichen Orientierung oder wenn Sie für längere Zeit ins Ausland verreisen. Vielbeschäftigte Menschen, die sonst kaum Zeit finden einen Arzt aufzusuchen, können sich in kurzer Zeit umfassend untersuchen lassen.

Basis-Check-up

Blut- und Urinuntersuchung, körperliche Untersuchung und Blutdruckmessung, EKG, Belastungs-EKG, Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane und der Schilddrüse, Bestimmung der Muskelmasse, Körperfettanteil und Wassergehalt sowie Energiegrundumsatz (BIA). Ausführliche Beratung und Besprechung der Untersuchungsergebnisse.

Bei diesem Check können Erkrankungen der Schilddrüse, Leber, Nieren und der Bauchspeichel-drüse frühzeitig erkannt werden. Zusätzlich erhalten Sie Informationen über Ihr Risikoprofil für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Aus den Ergebnissen können Empfehlungen für Ihre sportlichen Aktivitäten und Ernährung abgeleitet werden.

Komplett-Check-up

Zusätzlich zum Basis-Check-up: Micraltest, Stuhltest immunologisch, Lungenfunktion, Sauerstoffsättigung des Blutes, Farbduplex-sonographie der Hals und Leistengefäße, Farbduplex Echokardiografie, computergestützte Berechnung Ihrer persönlichen Risikos für Herz-Kreislauf- Erkrankungen (ARRIBA).

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Ihren Gesundheitszustand und Ihre körperliche Leistungsfähigkeit. Zusätzlich zu den Erkenntnissen aus dem Basis-Check-up können Herz- und Gefäßerkrankungen frühzeitig erkannt werden. Ihr individuelles Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall wird berechnet sowie ein Darmkrebs-Screening durchgeführt.

Der Check-up findet an zwei Tagen statt.

Tag 1: Planen Sie morgens ca. 10 Minuten zur Blutabnahme und Urinabgabe ein. Kommen Sie an diesem Tag bitte in jedem Fall nüchtern zu uns. Die Ergebnisse der Laboruntersuchungen werden am 2. Tag zur Verfügung stehen.

Tag 2: Heute benötigen wir 1,5 bis 2 Stunden für die weiteren Untersuchungen und die Besprechung der Ergebnisse. Diesen Teil führen wir bevorzugt abseits des Praxisbetriebes in entspannter Atmosphäre, z.B. in den Mittagszeiten durch. Individuelle Termine sind jederzeit möglich. Bringen Sie Sportbekleidung und ein Handtuch mit. Sie werden im Belastungs-EKG bis an Ihre Leistungsgrenze gehen müssen, denn nur so ist eine sinnvolle Auswertung möglich. Personen mit Vorerkrankungen oder auffälligem EKG werden selbstverständlich angepasst belastet. Im Abschluss findet eine gezielte Beratung und Besprechung der Untersuchungsergebnisse statt.